Pluralität in der Psychotherapie

An unserem derzeitigen Hauptstandort Marburg, haben wir für Januar 2020 eine Veranstaltungsreihe geplant: An drei Abenden werden Vertreterinnen verschiedener psychotherapeutischer Verfahren von ihrer Arbeit und ihrem Zugang zu dieser Sprechen.
Dabei werden erfahrene Therapeutinnen von ihrer Arbeit mit der Psychoanalyse, der Gestalttherapie und der Gesprächstherapie (nach Rogers) erzählen. Mit dieser Veranstaltungsreihe möchten wir dem von uns gesehenen (und von den Studierenden nachgefragten) Bedarf nach vielfältiger Information über psychotherapeutische Zugänge nachkommen. Wichtig war uns dabei, Personen einzuladen, die selbst nach diesen jeweiligen Prinzipien arbeiten; also nicht wie sonst üblich, Vertreter*innen der KVT diese Themen referieren zu lassen.

Den Flyer findet ihr hier.

21.01.2020 Psychoanalyse
Anne Jessen-Klingenberg

28.01.2020 Gestalttherapie
Lotte Hartmann-Kottek

04.02.2020 Gesprächstherapie
Sabine Scheide & Ulrike Heinemann

20:00 bis 22:00 Uhr
Dekanatssaal, Gutenbergstr. 18, Psychologisches Institut
Philipps-Universität Marburg